Ponyclub Ohlendorf
Jugendfarm e.V.

Vereinsgeschichte

Der Ponyclub Ohlendorf wurde 1975 in Ohlendorf als gemeinnütziger Verein gegründet und liegt heute                 am Rand des Buchwedels, einem ruhigen Erholungsgebiet mit vielen Reitwegen.                                                    Unser Verein ist Mitglied im Bund der Jugendfarmen und im Paritätischen Niedersachsen.

Unsere Einrichtung steht jedermann - also nicht nur Mitgliedern - zur Verfügung.

Mit unseren 26 Ponys und Pferden bieten wir geführte Ausritte, Pflege- und Reitkurse sowie Ponyführen an. 

Unser Hauptziel ist es, Kindern und Jugendlichen Natur und Tiere näher zu bringen.                                            Hierbei helfen uns - zusätzlich zu den Ponys und Pferden - auch Kaninchen, Ziegen, Schafe und Hühner.    

Unsere Tiere dürfen auch im hohen Alter noch bei uns bleiben und ihren - dann arbeitsfreien -                Lebensabend in gewohnter Umgebung genießen.

Viele unserer Besucher, die mit ihren Kindern zum Ponyreiten kommen, haben früher selber schon hier auf den Vierbeinern gesessen.

Für unsere jungen Entdecker steht auf dem Ponyhof ein Abenteuerspielplatz zum Toben zur Verfügung.            

Natürlich könnt ihr mit Euren Kindern bei uns auch Geburtstag feiern! Hierfür stellen wir Euch nach dem Ponyführen gerne unsere überdachte Grillecke oder die "Kinderbude" zur Verfügung.

Höhepunkte sind immer wieder unser jährliches Sommerfest und die Reiter-Rallye.

Wir informieren Euch auf unserer Homepage regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen bei uns am Hof.


 

unser Hof